Technologie

SST 3D SMART I0T SENSOR TECHNOLOGIE

Die Smart IoT Sensor Technologie dient zur berührungslosen Aufnahme von 3D 9 DoF Richtungs-, Beschleunigungs- und Bewegungsabläufen…

als sehr kleines leichtes vernetzbares mikromechanisch- und elektronisches Multisensorsystem bietet diese IoT Sensortechnologie die Möglichkeit mit seinen integrierten & modernsten MEMS-Mikrosensoren wie Gyroskop, Accelerometer, E-Kompass, Temperatur, Barometer und weiteren Ausstattungsmerkmalen – wie einem Datenspeicher, einer Echtzeit Uhr – sowie seinem zusätzlichen seriellen Interface oder den integrierten Analog- und Digital Eingängen exakte Messungen an. Somit können Messungen an unterschiedlichsten statischen oder dynamischen Produkten und Objekten realisiert werden.

Ob zur Lage-, Beschleunigung, Transport-, Beschädigungs- Lärm- oder zur Vibrationsüberwachung eingesetzt, es können auf einfache Weise – Life- oder Langzeitmessungen  –  Aufschluss über Handhabung, Verschleiß oder Zustand von Örtlichkeiten, Objekten, Personen, Tieren, Fahrzeugen, Gebäuden oder Bauwerken analysiert und aufgenommen werden. Mit fusionierten hyperempfindlichen Sensoren können somit  feinste Umweltparameter wahrgenommen und digitalisiert werden.

Alle Messdaten werden in einem bis zu 64 M-Bit großen Datenspeicher abgelegt und über eine ISM Band konforme 868 MHz Funkschnittstelle können über große Distanzen, die mit den IoT Funksensoren aufgenommenen Daten von  Gateways-/Auswertesystemen  abgerufen, visualisiert, archiviert und dokumentiert werden. Somit lassen sich schnell und auf einfache Weise größere IoT Funksensornetzwerke aufbauen.

Durch eine konsequente Verwendung von „Low Power“ Komponenten, einer intelligent gestalteten Firmware mit Sensorfusionsalgorithmen ist das System energiesparend und sehr leistungsstark. Es kann einfach per Funk flexibel konfiguriert werden. Je nach Bestückung und Konfiguration können Funkreichweiten vom mehreren Kilometern zur Verfügung stehen.

Einzelne Sensoren auf dem Multisensorboard können während des Betriebes über bestimmte Betriebsmodi somit auch ab- oder zugeschaltet werden. Da der Funksensor Batterie betrieben ist erreicht man dadurch eine lange „Lebensdauer und Standzeit“ die Sensoren ermöglichen somit Messungen und Datenaufzeichnungen  von mehreren Jahren.

© SST – All rights reserved